Mittwoch, 18. Oktober 2017

Erbseneintopf / suppe aus dem Dutch Oven

Was passt besser in den Herbst als eine Erbsensuppe. Wir haben mal ein wenig in den alten Kochbüchern unser Eltern geblättert und haben da ein leckeres Rezept gefunden.

Das Rezept geht wie immer nah klar auch am Herd.

Enthält Werbung






Zutaten für 8 Personen

500g Erbsen getrocknet ( 24 Std vorher in ca 1,5 Liter Wasser einweichen )
5 Kartoffeln
3 Möhren
400g Speckwürfel
1 Bund Suppengemüse
2 Zwiebeln
3 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
Öl
6 Kohlwurst

Zubereitung

Das Suppengrün und die Zwiebeln etwas zerkleinern und mit den Lorbeerblättern in 1,5 Liter Wasser ca 2 Std köcheln.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln, Speck und die Möhren schälen und würfeln.

Nach 2 Std das Gemüse aus dem Wasser nehmen. So hat man eine leckere Brühe.
Den Dutch anheizen und den Speck auslassen. Dann mit den Erbsen + Wasser ablöschen.
Die Brühe und die Kartoffeln und Möhren mit zugeben.
Das ganze jetzt 2 Std köcheln.

Eine halbe Std. vor ende die Wurst mit zu geben.
Nach 2 Std. die Wurst aus dem Dopf nehmen und die Flüssigkeit mit einem Stabmixer mixen. Ab schmecken mit Salz  und Pfeffer.
Fertig


Die Feuerschale kommt von Flammo ( bei Interesse klickt hier )






Zubehör

Glühteufel 

Petromax Profi-Deckelheber 



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz

Hier noch leckere Dutchrezepte

 

  Ollis Chili Con Carne im Dutch

 

Apfel - Rotkohl aus dem Dutch Oven 

 

 Rinderbeinscheiben in Rotwein aus dem Dutch oven

 

  Birnen Bohnen und Speck aus dem Dutch oven

 

 Wurzelmus aus dem Dutch

Dienstag, 17. Oktober 2017

Schaschliktopf/ pfanne aus dem Dutch


Bei dem schönen Herbstwetter muss man einfach mal den Dutch anmachen.
Das Rezept geht nahklar auch auf dem Herd.

Enthält Werbung 


Zutaten für  8 Personen
600 g Schweinegulasch
3 Paprika
2 Gemüsezwiebeln
500 g Bacon
1 Packung passierte Tomaten
2 Dosen  stückige Tomaten
4 cl Weinbrand
200 g Crème fraîche
Öl, Pfeffer,Salz, Paprikapulver und Chiliflocken





Zubehör

Glühteufel 

Petromax Profi-Deckelheber 

 

Zubereitung

Alles in gewünschte Größe schneiden.
Fleisch leicht anbraten und dann alle anderen Zutaten (außer Crème fraîche)
mit in den Topf geben. 
Das ganze ca 2 Std köcheln lassen. Nach 11/2 Std. das Crème fraîche dazugeben. 

Das ganze kann man mit Pommes oder Reis servieren,






















Die Feuerschale kommt von Flammo ( bei Interesse klickt hier )



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier

Sonntag, 8. Oktober 2017

Griechische Hackbällchen in Metaxasoße

Heute haben wir mal ein paar Hackbällchen aufgepimt. Kann man auch gut mit Käse überbacken.

Zutaten

1 kg Hackfleisch gemischt oder Rind
100g Paniermehl oder altes Brot
2 Eier
Gewürze
2 Tl Paprikapulver
1 Tl Oregano
2 Tl Salz
1 Tl Pfeffer
11/2 Tl Rosmarin

Zubereitung
Das ganze gut vermengen und zu Bällchen formen. Dann die Bälle von allen Seiten anbraten und garziehen lassen. Entweder in der Soße oder so
 Zutaten
1 Zwiebel
100 ml Metaxa 7 oder Weinbrand
500 g Passierte Tomaten
2 Dosen gehackte Tomaten
1 Paprika
1-2 Knoblauchzehen
1-2 Tl z.B.  Ollis Gewürzrub für Griechische Sachen
2 Tl Zucker
Salz und Pfeffer
Öl


Zubereitung
Öl erhitzen und die zerkleinerte Zwiebel im Topf an dünsten. Dann mit Metaxa ablöschen und die Tomaten und Paprika mit zugeben. Das ganze mit Sahne ablöschen und die restlichen Zutaten dazugeben.
Jetzt das ganze 20- 30 min einkochen.

Fertig
Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella

 

   Hackbällchen, Köttbullar treffen Soße

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier

Samstag, 7. Oktober 2017

Cremige Metaxasauce

Metaxasauce geht einfach zu allem.



Zutaten
1 Zwiebel
100 ml Metaxa 7 oder Weinbrand
500 g Passierte Tomaten
2 Dosen gehackte Tomaten
1 Paprika
1-2 Knoblauchzehen
1-2 Tl z.B.  Ollis Gewürzrub für Griechische Sachen
2 Tl Zucker
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung
Öl erhitzen und die zerkleinerte Zwiebel im Topf an dünsten. Dann mit Metaxa ablöschen und die Tomaten und Paprika mit zugeben. Das ganze mit Sahne ablöschen und die restlichen Zutaten dazugeben.
Jetzt das ganze 20- 30 min einkochen.

Fertig
Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier

Sonntag, 1. Oktober 2017

Gyrossuppe aus dem Dutch Oven

Heute gibt es mal wieder ein leckere Suppe  aus dem Dutch.

Wie immer kann man das ganze natürlich auch auf dem Herd machen.



Zutaten 
 
1 kg Schweinegeschnetzeltes
2 El Gyrosgewürz euer Wahl oder Marinade für Gyros selbstgemacht
3 El Öl
2 Zwiebeln
400 g Paprika
800 ml Brühe
1 Packung Kräuter Schmelzkäse
1 Knoblauchzehe 
1 Dose Mais
1 Dose Tomaten gehackt
100 ml Sahne
Salz und Cayennepfeffer
Thymian und Paprikapulver

Zubehör

Glühteufel 

Petromax Profi-Deckelheber


Zubereitung
Einen Tag vorher das Fleisch mit der Gewürzmischung und dem Öl vermengen. Das ganze dann im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Paprika,Zwiebeln und den Knoblauch verkleinern.


Das Fleisch im Dutch oder Topf anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mit an schwitzen.
Jetzt die anderen Zutaten außer den Käse dazugeben und das ganze 1 1/2 Std köcheln lassen.


Jetzt noch den Käse dazugeben und ab schmecken. Fertig


Die Feuerschale kommt von Flammo ( bei Interesse klickt hier )



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier

Samstag, 30. September 2017

Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven


Heute gibt es mal wieder ein leckeres Rezept aus dem Dutch.

Wie immer kann man das ganze natürlich auch auf dem Herd machen.


Zutaten

1 Kg gemischtes Hackfleisch
2 Eier
100 g Paniermehl
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer
6 Paprika

Für die Soße
1 Tube Tomatenmark
1000 ml Wasser
1 El Zucker
Salz und Pfeffer
100 ml Sahne
Speisestärke zum andicken


Zubehör

Glühteufel 

Petromax Profi-Deckelheber

 



Zubereitung
Hackfleisch mit der gewürfelten Zwiebel den Paniermehl und dem Ei vermengen, dann mir Salz und Pfeffer würzen.
Bei der Paprika den Deckel anschneiden und aushöhlen. Dann kommt die Hackfleischmasse in die Paprika.




Das ganze jetzt im Dutch (oder im Topf auf dem Herd).
Mit dem Wasser und das Tomatenmark 1,5 Std köcheln.
Nach der Zeit die Paprika raus nehmen, Sahne dazugeben und die Soße mit der Stärke andicken. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.



  Die Feuerschale kommt von Flammo (bei Interesse klickt hier)



Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Gyrosschichtbraten mit Feta und Zwiebeln

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Dutchovenrezepte sucht dann klickt doch 

hier

Montag, 25. September 2017

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

Es muss nicht immer Fertigtüten sein. Es ist super schnell selbst zubereitet.



Zutaten zum Rezept für 6 Personen
1 Kg Rinderhackfleisch
1 Tl Knoblauchpulver oder frischgehackt
1 Tl Zwiebelpulver oder frischgehackt
Pfeffer und Salz

Für die Soße 
1 Packung Passierte Tomaten (500g)
300 ml Sahne
4 El Kräuter Italienischer Art ( Oregano, Rosmarin, Basilikum, Zwiebeln, Bohnenkraut, Knoblauch)
3 El Tomatenmark
1 Tl Zucker
1 Zehe Knoblauch  
Pfeffer und Salz

3 Mozzarellakugeln

Zubereitung 
Hackfleisch mit den Gewürzen gut vermengen und zu Kugeln formen. 


Zutaten von der Soße gut vermengen und ab schmecken. Dann die Bällchen in eine Form oder Pfanne geben ( Dutchdeckel geht da auch super).
Die Soße über die Hackbällchen geben und den Mozzarella in Scheiben schneiden und über die Masse geben.


Dann das ganze bei 180 Grad im Ofen oder indirekt auf dem Grill ca 30 min überbacken ( die Zeiten können sich je große etwas verändern. 







Ich hoffe es hilft euch weiter. Wenn euch mein Bericht gefallen hat lasst doch einen Daumen da oder ein Abo dann klickt
Ollis Grillabenteuer
P.S.Schaut doch auch mal auf meiner Facebookseite Ollis Grillabenteuer vorbei  

Hier drei leckere Ideen 


Hackbällchen, Köttbullar treffen Soße

 

Big Mac Olli Style

 

  Ollis Gyrosbraten

 

und hier noch 3 leckere Rubs zum selbstmischen 

 

 

Mediterranes Schafskäse Feta Gewürz

 

Ollis Magic Dust

 

  Ollis Bratkartoffel-Pommesgewürz


Wenn ihr noch ein paar Burgerrezepte sucht dann klickt doch 

hier